FC Barcelona :Quique Setien spricht wohlwollend über Barça-Flirt Fabian Ruiz

fabian ruiz 2019 07 03
Foto: Antonio Balasco / Shutterstock.com

Eine Reihe von großen internationalen Klubs buhlt schon seit Längerem um die Gunst von Fabian Ruiz. Mit einem persönlichen Grußwort, das Quique Setien dem Mittelfeldtalent des SSC Neapel zukommen lässt, verstärkt sich dieser Eindruck.

"Ich habe ihn ein Jahr lang trainiert und begriffen, dass wir einen Spieler von außergewöhnlicher Qualität hatten, mit großem Potenzial, dass er mühelos auf dem Platz zeigen kann", erklärt Setien gegenüber dem Vereinskanal des FC Barcelona.

Und Setien weiß ganz genau, wovon er spricht. Der neue Barça-Trainer arbeitete mit Ruiz eine Saison lang bei Betis Sevilla zusammen. Setien charakterisiert seinen ehemaligen Schützling als tollen Spieler und tollen Menschen.

Hintergrund


Von einem vermeintlichen Barça-Interesse will Setien allerdings nichts wissen, er umschifft das Thema: "Wenn wir jetzt hier über ihn sprechen, werden alle denken, dass wir ihn nach Barcelona holen wollen, aber eigentlich wollen wir ihm nur das Beste wünschen."

Fabian Ruiz wurde im Vorjahr mit der spanischen U21-Auswahl Europameister. Mittlerweile ist der Napoli-Star sechsfacher A-Nationalspieler seines Heimatlands. Vertraglich ist er noch bis 2023 an den SSC gebunden.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!