Anzeige

Rafael Benitez :Darum gehe ich mit Newcastle in Liga zwei

rafael benitez 8
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Die Magpies einigten sich mit dem spanischen Übungsleiter auf eine weitere Zusammenarbeit. Das verkündete Newcastle am Mittwochabend via Twitter.

"Rafa bleibt bei United", teilte der Absteiger über den sozialen Kurznachrichtendienst mit.  Benitez unterschrieb einen Vertrag bis 2019.

Benitez hatte Newcastle im März übernommen, den Abstieg konnte der ehemalige Coach von Real Madrid, Napoli, Chelsea, Liverpool und Valencia aber nicht vermeiden.

"Die Liebe, die ich hier gespürt habe, war ein großes Argument für einen Verbleib", sagte Benitez zu seinen Beweggründen.  Newcastle sei ein "großer Verein und ich will an einer großen Zukunft mitarbeiten."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige