Englische Nationalmannschaft :Raheem Sterling: Entschuldigung nach Streit mit Joe Gomez

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Medienberichten zufolge geriet Raheem Sterling in der Nationalmannschaft mit Liverpools Joe Gomez aneinander.

Grund sei der 3:1-Sieg der Reds gegen Raheem Sterlings Manchester City vor wenigen Tagen gewesen. Es war nichts großes, betonte Sterling jetzt bei Instagram.

"Wir beide haben uns ausgesprochen und sind uns über einiges klar geworden und schauen nach vorne", schrieb der Stürmer weiter.

Nationaltrainer Gareth Southgate griff dennoch durch und suspendierte seinen Stürmer für die anstehende gegen Montenegro.

"Ich bin der Meinung, dass die von uns ergriffenen Maßnahmen das Richtige für die Mannschaft sind", sagte der Coach der BBC.

Auf der Verbandsseite hieß es von Southgate weiter: "Eine unserer großen Herausforderungen und Stärken ist es, dass wir die Klubrivalitäten von der Nationalmannschaft trennen können."

England braucht noch einen Zähler, um sich für die Europameisterschaft 2020 zu qualifizieren. Das dürften die Three Lions auch ohne Raheem Sterling schaffen.

» Guardiola sicher: Dani Olmo spielt bald bei einem Top-Klub

» Max Allegri übt Kritik an Guardiola-Taktik

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige