Manchester City :Raheem Sterling will Phil Foden in der Nationalelf sehen

Foto: IvanRiver / Shutterstock.com
Anzeige

Raheem Sterling hat sich für eine Nationalmannschaftsnominierung von Phil Foden  ausgesprochen.

"Ich bin begeistert von Phil und ich möchte ihn in der Nationalmannschaft haben. Wenn er so weitermacht, wird er dorthin kommen", sagte der Flügelstürmer am Rande des zweiten Champions-League-Spieltags.

Sterling und Foden  trugen sich gegen Dinamo Zagreb beide in die Torschützenliste ein, das Spiel endete 2:0.

In der Premier League durfe Foden (19) unter Pep Guardiola (48) in der laufenden Spielzeit bisher erst zehn Minuten ran. Der junge Mittelfeldakteur wirft die Flinte aber nicht ins Korn.

"Man muss dem Trainer jeden Tag im Training zeigen, was man kann. Jeder junge Spieler will spielen, aber man muss geduldig bleiben", erklärte Foden gegenüber BT SPORT.

Am Wochenende könnte der Foden eine neue Chance bekommen. Am Sonntag empfängt der Meister die Wolverhampton Wanderers.

» Raheem Sterling: Entschuldigung nach Streit mit Joe Gomez

» Riyad Mahrez enthüllt Beinahe-Wechsel zu Arsenal

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige