THE ATHLETIC berichtet :Raphael Varane und Co.: Manchester United hat drei Abwehr-Stars im Blick

raphael varane 2020 200
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Nachdem Manchester United am Deadline Day gleich mehrere Transfers bekanntgab, waren die finanziellen Mittel inmitten der Corona-Pandemie erschöpft, so dass kein Spielraum mehr für einen weiteren Innenverteidiger vorhanden war.

Laut dem Portal THE ATHLETIC laufen die Planungen für den kommenden Transfersommer bereits auf Hochtouren. Ein Spezialist aus dem Trio um Dayot Upamecano (RB Leipzig), Raphael Varane (Real Madrid) und Kalidou Koulibaly (SSC Neapel) soll sich den Red Devils zur nächsten Saison anschließen.

Upamecano und Varane macht vor allen Dingen die aktuelle vertragliche Situation interessant. Upamecano hatte in Leipzig zwar erst vor wenigen Wochen bis 2023 verlängert. Der Nationalspieler Frankreichs sicherte sich allerdings eine Ausstiegsklausel, die bei 42 Millionen Euro liegen soll.

Hintergrund


Varane verfügt nicht über einen solchen Passus. Der Vertrag des Upamecano-Landsmanns läuft jedoch Ende Juni 2022 aus, was Real bei Nichtverlängerung zu einem Verkauf 2021 zwingen würde. Aufgrund der aktuellen Situation liegen die Gespräche darüber auf Eis.

Zu guter Letzt Koulibaly, um den sich schon seit Jahren Gerüchte bezüglich eines Wechsels nach Manchester ranken. Auch in diesem Sommer war der 29-Jährige angeblich Thema in den United-Überlegungen – und auch dieses Mal kam es zu keinem Transfer.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!