1,6 Millionen Dollar :Raus aus dem Knast: Ronaldinho jetzt im Hausarrest

ronaldinho 2020 2
Foto: G Holland / Shutterstock.com
Anzeige

Für den ehemaligen brasilianischen Nationalspieler Ronaldinho ist die Zeit in Untersuchungshaft vorbei. Die Anwälte des 40-Jährigen und dessen Bruder Roberto de Assis Moreira hinterlegten eine Kaution in Höhe von 1,6 Millionen Dollar (ca. 1,5 Mio. €).

Wie der zuständige Richter Gustavo Amarilla verlautbarte, sind Ronaldinho und de Assis Moreira in einem Hotel in der paraguayischen Hauptstadt Asuncion unter Hausarrest gestellt worden.

Vor einem Monat wurden die beiden Männer in Paraguay mit dem Vorwurf festgenommen, falsche Ausweisdokumente zu besitzen.

ronaldinho 2020 101
Foto: Paolo Bona / Shutterstock.com

Wann der Prozess startet, ist ungewiss. Die behördlichen Ressourcen sind aufgrund der Corona-Pandemie merklich erschöpft.

Ronaldinhos fußballerische Extraklasse wird indes von Xavi Hernandez (40) gelobt. Die Barça-Legende schwärmt bei GLOBO: "Ronaldinho ist einer der Allerbesten."

Xavi weiter: "Die Konstanz hat ihm vielleicht ein wenig gefehlt, um noch mehr zu leisten, aber meiner Meinung nach ist nur einer besser als Ronaldinho: Messi. Wegen seiner Konstanz."

Ronaldinho folge aber hinter Messi in einer Gruppe mit Spielern wie Cristiano Ronaldo und Ronaldo und zähle zu den besten Spielern der Geschichte.