RB Leipzig

FC Bayern flirtet mit Nkunku? Das sagt Leipzig-Trainer Tedesco

20.04.2022 um 12:23 Uhr
getty christopher nkunku 22042004
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

"Ich bin da absolut entspannt, es gehört dazu, es betrifft ja nicht nur uns. Gerüchte gehören einfach dazu, das ist selbstverständlich, vor allem wenn wir erfolgreich sind. Dann gibt es solche Geschichten" sagte, der 36 Jahre alte Übungsleiter im Vorfeld des DFB-Pokal-Halbfinale gegen Union Berlin.

Nkunku soll für den Fall des Weggangs von Robert Lewandowski (33) und/oder Serge Gnabry (26, beide Verträge bis 2023) auf dem Einkaufszettel der Bayern stehen. Laimer könnte die Kaderstelle von Corentin Tolisso (27, Vertrag läuft aus) oder Marc Roca (25, Vertrag bis 2025; Gerüchte um Rückkehr nach Spanien) einnehmen.

Dass Nkunku und Laimer, der auch von Borussia Dortmund umworben werden soll, in der Gerüchteküche mit Top-Klubs in Verbindung gebracht werden, "tangiert uns nullkommanull", stellt  Tedesco klar. Das sei eher etwas Positives.

RB Leipzig

Christopher Nkunku? "Das sind Profis, die du brauchst"

Positiv sind auch die Leistungen von Christopher Nkunku in der laufenden Saison. Wettbewerbsübergreifend kommt der französische Nationalspieler auf 49 direkte Torbeteiligungen in 44 Einsätzen. " Das sind Profis, die du brauchst", freut sich Tedesco über die Anwesenheit seines Top-Torjägers.

Verwendete Quellen: transfermarkt.de

RB Leipzig: Hintergrund

Anzeige