RB Leipzig erkundigt sich nach Hirving Lozano

19.08.2022 um 09:16 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
hirving lozano
Foto: / Getty Images

Hirving Lozano wird bei RB Leipzig offenbar als potenzieller Neuzugang behandelt. Nach Angaben des Transferjournalisten Nicolo Schira hat sich der Bundesligist ebenso wie Manchester United in den vergangenen Wochen Informationen über Lozano eingeholt.

Der 27-Jährige wäre sehr wahrscheinlich eine kostspielige Option. Sein Vertrag beim SSC Neapel ist noch bis 2024 datiert und Vereinspräsident Aurelio De Laurentiis gilt traditionell als brutal harter Verhandlungspartner.

Lozano ist vor drei Jahren für 45 Millionen Euro von der PSV Eindhoven nach Neapel gewechselt und schwankt dort häufig zwischen Stammspieler und einem Platz auf der Auswechselbank. In 115 Pflichtspielen seit seinem Wechsel kommt der mexikanische Nationalspieler auf 26 Tore und 14 Vorlagen.

Verwendete Quellen: Nicolo Schira