RB Leipzig RB-Profi Szoboszlai mit Zerrung - Keine strukturelle Verletzung

sid/623b947f485d794608deb976828ebc51a5168f43
Foto: FIRO/FIRO/SID/

Der ungarische Nationalspieler zog sich beim Auswärtssieg beim VfB Stuttgart eine Zerrung im rechten Oberschenkel zu, eine strukturelle Verletzung liegt aber nicht vor. Das gab RB am Montag bekannt.

Ein Einsatz im Pokal-Achtelfinale am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) gegen Zweitligist Hansa Rostock ist dennoch nahezu ausgeschlossen. Außerdem teilten die Leipziger mit, dass Nordi Mukiele das Training wieder aufnehmen konnte, nachdem die jüngsten Coronatests beim Franzosen negativ ausgefallen seien.

Ebenfalls zurück im Mannschaftstraining ist Konrad Laimer nach überstandenem Innenbandriss im linken Sprunggelenk.

RB Leipzig