Anzeige

Reaktion auf Gerüchte :Gomez zum BVB? Watzke dementiert

mario gomez interview
Foto: Santamaradona / Dreamstime.com
Anzeige

Das stellte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (59) gegenüber der WAZ klar.

"So wie die Dinge jetzt stehen, wird es keine weiteren Neuzugänge geben", sagte der BVB-Boss.

Selbst wenn noch ein Neuer kommen sollten, Gomez wird es auf keinen Fall sei. Der Fiorentina-Stürmer stehe "nicht im Fokus", versicherte Watzke.

Türkische Medien hatten am Wochenende berichtet, dass der Ex-Bayern-Mittelstürmer zu Borussia Dortmund wechseln könnte.

Gomez wurde als möglicher Backup für Pierre-Emerick Aubameyang genannt.

Borussia Dortmund hatte unlängst allerdings erklärt, dass die Offensivabteilung nach den Verpflichtungen von Andre Schürrle und Mario Götze komplett sei.

Folge uns auf Google News!