Real-Bankdrücker :Abflug nach Moskau?

denis cheryshev real madrid 2
Foto: / Madridismo.net

Wie russische Medien berichten, zeigt ZSKA Moskau Interesse an einer Verpflichtung des Nationalspielers. Im Gespräch ist eine Ausleihe bis zum Sommer 2016.

Cheryshev wollte im vergangenen Sommer innerhalb der Primera Division wechseln - Valencia und Villarreal zeigten Interesse - doch Real Madrid ließ das Eigengewächs nicht ziehen.

Chefcoach Rafael Benitez bestand spanischen Medien zufolge auf dem Verbleib des Flügelstürmers. Bei den Königlichen kommt der Linksaußen in dieser Spielzeit jedoch kaum zum Zuge. An Cristiano Ronaldo und Co. ist kein Vorbeikommen.

Hintergrund


Im Hinblick auf die im Sommer anstehende Europameisterschaft will der Superstar der russischen Nationalmannschaft jedoch regelmäßig spielen.

Eine Ausleihe in die Heimat könnte die Lösung sein, falls sich Real Madrid gesprächsbereiter als noch im vergangenen Sommer zeigt.