200-Millionen-Klausel: Real Madrid denkt wohl an Haaland-Transfer

13.11.2023, 07:53 Uhr

von Dominik Welle

erling haaland
Erling Haaland kann Manchester City angeblich aufgrund einer Ausstiegsklausel verlassen - Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Das wäre zweifelsohne einer der spektakulärsten Wechsel jemals: Offenbar denkt Real Madrid über einen Transfer von Erling Haaland nach. Das berichtet zumindest die spanische Zeitung AS. So sollen die Königlichen den Norweger gerne im kommenden Sommer nach Madrid lotsen wollen.

Dabei wolle man von einer Ausstiegsklausel, die im Vertrag des 23-Jährigen verankert sein soll, Gebrauch machen. Diese soll es dem Stürmer von Manchester City erlauben, den Klub im Sommer 2024 für eine festgeschriebene Ablösesumme von 200 Millionen Euro zu verlassen.

Haaland als Alternative zu Mbappe?

Bei Real ist man weiterhin auf der Suche nach einem Nachfolger für Karim Benzema (35), der den Verein im letzten Sommer in Richtung Saudi-Arabien zu Al-Ettifaq verlassen hatte. Eigentlich gilt Kylian Mbappe (24) als designierter Nachfolger – doch die Blancos arbeiten bereits seit mehreren Jahren an einer Verpflichtung des Franzosen – bisher ohne Erfolg.

kylian mbappe 2021 0003
Kylian Mbappe liebäuget mit einem Wechsel zu Real Madrid - Foto: sbonsi / Shutterstock.com

Der Weltmeister von 2018 steht noch bis kommenden Sommer bei Paris Saint-Germain unter Vertrag. Unmissverständlich machte er klar, dass er diesen nicht verlängern wolle. Damit wäre er 2024 ablösefrei zu haben und Real könnte ab Januar mit ihm verhandeln.

Da PSG einen ablösefreien Verlust des Superstars in jedem Fall verhindern will, plant man wohl, ihm einen neuen Vertrag zu geben und darin eine Klausel zu schreiben, damit der Verein noch eine angemessene Ablösesumme erhält. Ob der 24-Jährige daran interessiert ist, wird sich zeigen.

Haaland-Beraterin kürzlich im Bernabeu gesichtet

In Haaland würde sich nun eine Alternative auftun. Erst kürzlich soll die Beraterin des City-Stürmers im Santiago Bernabeu gewesen sein, und dass, obwohl sie keinen Klienten bei den Spaniern hat. Ein Zeichen für einen Haaland-Transfer?

Verwendete Quellen

AS, Sport Bild

Erling Haaland: Hintergrund

Über den Autor
Foto Dominik Welle
Dominik Welle
Redakteur
Dominik wurde im Sommer 2023 als Neuzugang bei Fussballeuropa.com vorgestellt. Der Journalismus-Student ist Bundesliga-Experte, hat aber auch die Geschehnisse der anderen europäischen Top-Ligen stets im Blick. Sein Herz schlägt für den BVB.

Real Madrid: News