Real Madrid :Abschied? Vazquez-Berater wird deutlich

lucas vazquez
Foto: efecreata mediagroup / Shutterstock.com

Der italienische Hauptstadtklub Lazio Rom bietet Medienberichten zufolge 15 Millionen Euro Ablöse für den spanischen Nationalspieler, doch die Laziali können ihr Werben offenbar einstellen.

Wie der Berater des 25-Jährigen klarstellte, denkt das königliche Eigengewächs nicht an einen Abschied aus Madrid.

"Ein Abschied von Lucas Vazquez von Real Madrid ist momentan unmöglich, daran gibt es keine Zweifel", sagte Ginés Carvajal gegenüber dem Onlineportal Tuttomercatoweb.

Zum einen denke Real Madrid nicht daran, den Mittelfeldakteur zu verkaufen, so der Spielervermittler. Zudem habe Vazquez kein Interesse an einem Vereinswechsel und wolle im Estadio Santiago Bernabeu bleiben.

Hintergrund


Vazquez stammt aus der eigenen Jugendabteilung der Blancos. Seinen Durchbruch in der Primera Division schaffte er bei Espanyol Barcelona.

Nach einem Jahr in Katalonien kehrte Vazquez 2015 zurück zum Rekordmeister, wo er noch bis 2020 unter Vertrag steht.