Alvaro Odriozola: Ex-Bayern-Flop kehrt zu Real Madrid zurück

28.05.2022 um 09:12 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
alvaro odriozola
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

"Ich bleibe nicht bei der Fiorentina. Meine Zeit dort war großartig, aber jetzt bin ich bereit für Real Madrid", sagte der vierfache spanische Nationalspieler (letzter Einsatz 2018) gegenüber Onda Cero. "Das ist mein Ziel: Nächste Saison Teil der Mannschaft von Real Madrid zu sein."

Alvaro Odriozola war 2018 für 30 Millionen Euro von Real Sociedad an die Concha Espina gewechselt, kam aber nur selten zum Zug. Es folgte im Frühjahr 2020 eine halbjährige Leihe zum FC Bayern München, wo der Außenverteidiger ebenfalls keine große Rolle spielte.

Im vergangenen Sommer verlieh Spaniens Rekordmeister Odriozola für eine Spielzeit an den AC Florenz. In der Serie A war der 26-Jährige fortan auf der rechten Fiorentina-Seite gesetzt, wenn er fit war. 25 Partien absolvierte er, am Saisonende stand der 7. Tabellenplatz für Florenz und die Qualifikation für die Conference League in der Endabrechnung.

Odriozolas Leihvertrag endet am 30. Juni 2022. In der Folge greift ein bis 2024 gültiger Anschlussvertrag bei Real Madrid, wo Dani Carvajal als Konkurrent auf der Rechtsverteidiger-Position auf Odriozola wartet.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Fabrizio Romano
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG