Real Madrid :Ancelotti würdigt Benzema nach Sieg: "Er ist ein kompletter Spieler"

karim benzema 2021 1
Foto: Vitalii Kliuiev / Dreamstime.com
Werbung

Nach einer torlosen ersten Halbzeit schien Ancelotti in der Pause die richtigen Worte gefunden zu haben, um sein Team zu motivieren. Nur drei Minuten nach dem Wiederanpfiff erzielte Karim Benzema das 0:1.

Für Real trafen anschließend Nacho (56.), erneut Benzema (62.) und Vinicius Junior (90+2). Das Tor von Joselu in der 65. Minute war nicht mehr als ein Schönheitsfleck.

Hintergrund

Karim Benzema, der mit seinem Führungstreffer das Spiel für seinen Verein öffnete, verdiente sich durch seine Leistung ein Extralob von seinem Trainer.

"Ihn als Stürmer zu bezeichnen, ist aus meiner Sicht etwas zu wenig. Er ist ein kompletter Spieler mit einer großen Persönlichkeit", sagte Ancelotti auf der Pressekonferenz nach der Partie und sieht eine enorme Entwicklung bei seinem Stürmer.

"Wenn ich den heutigen Karim mit dem vergleichen muss, den ich vor fünf Jahren hatte: Er ist ein viel kompletterer Spieler, mit viel mehr Persönlichkeit." Benzema erzielte seit 2009 in 383 Ligaspielen 192 Tore für Real Madrid.

Obwohl er diese beeindruckende Bilanz aufweist, stand er meist im Schatten großer Mitspieler wie Cristiano Ronaldo. Seit dem Abschied von CR7 blühte er auf. Unter Carlo Ancelotti wird sich die mediale Wahrnehmung des Angreifers möglicherweise noch weiter zum Positiven ändern.

Video zum Thema