Real Madrid :Arsenal will Gareth Bale zurück auf die Insel holen

gareth bale 2020 10028
Foto: Influential Photography / Shutterstock.com
Werbung

Wie das spanische Online-Portal Defensa Central vermeldet, haben die Gunners ein Auge auf Gareth Bale geworfen. Der Waliser gehörte bis zu seiner Verletzung Mitte September zur Stammelf der Königlichen und überraschte damit Experten und Fans gleichermaßen. In welcher Form sich Bale nach seiner Rückkehr befindet, lässt sich nur schwer prognostizieren.

Arsenal zeigt dennoch großes Interesse an einer Verpflichtung. Um den Deal zu realisieren, bieten sie Real im Austausch Alexandre Lacazette an, der im System von Trainer Mikel Arteta keinen Platz mehr findet. Das bevorzugte 4-2-3-1 benötigt nur den gesetzten Pierre-Emerick Aubameyang als echte Spitze und kommt daher ohne weiteren Mittelstürmer aus.

Hintergrund

Die Gunners streben ein Tauschgeschäft an, weil die Verträge von Bale und Lacazette im nächsten Sommer auslaufen. Erstgenannter hat bei den Verantwortlichen der Madrilenen in den letzten Jahren so viel Kredit verspielt, dass eine Verlängerung der Zusammenarbeit fast ausgeschlossen ist.

Der Deal könnte aber an Lacazette scheitern. Die Königlichen sollen zwar einst am 30-Jährigen interessiert gewesen seien, haben ihren Fokus jedoch längst auf einen anderen Franzosen gelegt: Kylian Mbappe. Für den Wechsel des Superstars von Paris Saint-Germain werden Los Blancos alle Ressourcen bündeln müssen.

Video zum Thema