Real Madrid AS Rom will königliches Eigengewächs

nacho fernandez real madrid 2
Foto: madridismo.net / Dreamstime.com

Nach Informationen der Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport hat Real Madrids Eigengewächs Nacho Fernández das Interesse des italienischen Hauptstadtklubs geweckt.

Der 25-Jährige steht der Zeitung zufolge auf der Liste der möglichen Romagnoli-Nachfolger ganz oben.

Der Abwehrakteur steht in der spanischen Hauptstadt noch fünf Jahre unter Vertrag. In der vergangenen Saison kam der Verteidiger 22-mal  für den Rekordmeister zum Einsatz.

AS Rom

Sollte Nacho nicht zu bekommen sein, stehen mit Diafra Sakho von West Ham United und Alexander Milosevic von Besiktas Alternativen bereit.

Auch Jannik Vestergaard von Werder Bremen ist offenbar im Visier der Giallorossi.