"Aurelien Tchouameni wird die nächsten zehn Jahre einer der besten Mittelfeldspieler der Welt sein"

08.06.2022 um 10:53 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
aurelien tchouameni
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

"Er ist stark, aber auch technisch beschlagen. Er ist ein kompletter Spieler. Ich denke, er wird sich weiter verbessern", sagte Robert Moreno gegenüber Sky Sports. Der Spanier hatte Tchouameni beim AS Monaco von Januar bis Juli 2020 trainiert.

Real Madrid soll 80 Millionen Euro Basis-Ablöse plus 20 Mio. Boni für die Dienste von Tchouameni bieten. Laut Moreno wäre das Geld für den 22-Jährigen gut angelegt. Der spanische Ex-Nationalcoach erwartet seinen ehemaligen Schützling bald in der Weltklasse.

"Tchouameni wird sich weiter verbessern"

"Er hat sich zu einem der besten Mittelfeldspieler Frankreichs entwickelt", so der 44 Jahre alte Übungsleiter, "er ist eines der größten Talente." Tchouameni sei auch im Kopf sehr weit, denke analytisch. "Und er wird sich weiter steigern."

Tchouameni war Anfang 2020 für 18 Millionen Euro von Girondins Bordeaux ins Fürstentum gewechselt. Dem Vernehmen nach liebäugelt der französische Nationalspieler nun mit einem Transfer an die Concha Espina. Der Deal soll unmittelbar bevorstehen. "Er könnte jahrelang bei Real Madrid bleiben und wird für die nächsten zehn Jahre einer der besten Mittelfeldspieler der Welt sein", glaubt Moreno.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: skysports.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG