Ballon d'Or-Entscheidung: Karim Benzema gewinnt mit größtem Vorsprung aller Zeiten

17.10.2022 um 07:33 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
karim benzema
Karim Benzema gewinnt angeblich den Ballon d'Or - Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Verschiedene Medien in Spanien und Frankreich sind sich sicher: Karim Benzema wird in diesem Jahr mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet. Die in Madrid ansässige ABC berichtet sogar, dass Benzema die Auszeichnung mit dem größten Vorsprung in der Geschichte gewinnen wird.

Benzemas Teamkollege Thibaut Courtois, Robert Lewandowski vom FC Barcelona und Sadio Mane vom FC Bayern stehen laut der L'Equipe im Ranking ziemlich weit oben. Die genauen Platzierungen bleibt das französische Sportblatt schuldig.

Aus Sicht der Madridistas würde Benzema natürlich völlig zu Recht den Ballon d'Or erhalten. Wirklich widersprechen kann man dem eigentlich nicht. Benzema überragte in der vorhergehenden Spielzeit mit 44 Toren und 15 Vorlagen in 46 Pflichtspielen.

UEFA Europas Fußballer des Jahres ist Benzema schon. In der Vorsaison wurde 34-Jährige mit Real Madrid Sieger der Champions League, Meister in Spanien, bester Torschütze der Königsklasse und LaLiga sowie Spieler der Saison in Spanien und der Blancos.

Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG