Real Madrid :Bei Transfer von Kylian Mbappe: Ex-Klub winkt Riesensumme

imago kylian mbappe neymar 2021 1
Foto: PanoramiC / imago images
Werbung

Nur noch wenige Tage bleiben Paris Saint-Germain und Real Madrid, um wegen eines Transfers von Kylian Mbappe Einigung zu erzielen. Das rege Treiben verfolgt vor allem der AS Monaco mit Argusaugen.

Wie die AS berichtet, würden die Monegassen bei einem Transfer in diesem Sommer 35 Millionen Euro erhalten. Dieser Betrag fußt auf eine vereinbarte Klausel, die mit PSG bei Mbappes Wechsel vor vier Jahren vereinbart worden ist. Monaco hofft darauf, das Geld in den kommenden Tagen zu erhalten.

Hintergrund

In dem Bericht steht außerdem, dass PSG jene Summe auch an Monaco abtreten müsse, sollte Mbappe seinen 2022 auslaufenden Vertrag wider Erwarten doch noch verlängern. Viel wahrscheinlicher erscheint, dass er sich Real Madrid anschließen wird. Spätestens im Sommer kommenden Jahres.

Video zum Thema