AC Mailand wollte ihn :Bereut Marco Asensio seinen Verbleib bei Real Madrid?

marco asensio 2020
Foto: imagestockdesign / Shutterstock.com
Werbung

Tottenham Hotspur und der AC Mailand hatten vor wenigen Wochen großes Interesse daran, sich mit Marco Asensio zu verstärken. Der 25-Jährige zog es jedoch vor, bei Real Madrid zu bleiben und dort unter Carlo Ancelotti den nächsten Entwicklungsschritt zu gehen. Dem ist bisher aber nicht so.

Auf etwas mehr als eine Stunde Spielzeit, verteilt auf fünf Pflichtspiele, bringt es Asensio. Sehr enttäuschend für den Iberer, der den Großteil der vergangenen Saison Startelfspieler war. Eine Situation, die Asensio zum Grübeln bringt.

Hintergrund

Gemäß El Larguero kann Asensio nicht nachvollziehen, warum er von Ancelotti derart ins Abseits gestellt wird. Asensio sei nach einer schweren Zeit voller Verletzungen bei voller Leistungsfähigkeit. Sollte sich an seiner momentanen Situation nichts ändern, werde es zu Gesprächen kommen.

Ob Ancelotti in den kommenden Wochen Asensio wieder in den Fokus rücken wird, hängt von vielen Faktoren ab. Geschieht das nicht, werden sich rund um den Mallorquiner in den nächsten Wochen ziemlich sicher erneute Wechselgerüchte ergeben.

Video zum Thema