Bleibt Sergio Ramos bei Real Madrid? Das sagen seine Eltern

02.04.2021 um 09:57 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
sergio ramos 2020 107
Foto: Brais Seara / Shutterstock.com

Für die Eltern von Sergio Ramos ist klar, für welchen Verein ihr Sohn auch in den kommenden Jahren spielen soll. Vater und Mutter wünschen sich gleichermaßen einen Verbleib bei Real Madrid.

"Er ist überhaupt nicht besorgt, sondern wie immer entspannt. Er hofft absolut darauf, bei Real Madrid zu bleiben. Es bleibt für alles noch Zeit", erklärt Vater Jose Maria Ramos bei EL CHIRINGUITO DE JUGONES. Mutter Paqui Garcia schiebt im selben Moment nach: "Er soll bei Real Madrid bleiben."

Ramos gab vor Kurzem nach einer mehrwöchigen Pause aufgrund einer Knieoperation sein Comeback. Jetzt fehlt er erneut einige Wochen verletzt. Von Verhandlungsfortschritten hinsichtlich der Verlängerung seines auslaufenden Vertrags war in den letzten Wochen nichts zu vernehmen.

Real Madrid

Dem Vernehmen nach ist die Frist, die Real seinem Abwehrstar gesetzt hat, Ende März abgelaufen. Dem 35-Jährigen soll ein Vertragsangebot für ein Jahr plus Option auf eine weitere Spielzeit vorliegen – und das zu gleichen Bezügen.

Verwendete Quellen: facebook.com
Auch interessant