Brasilien-Phänomen Endrick gibt Real (vorerst) einen Korb

30.01.2022 um 15:37 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
imago endrick felipe
Foto: ZUMA Wire / imago images
Weiterlesen nach dem Video

Überragende 167 Tore in 172 Spielen haben den Bekanntheitsgrad von Endrick Felipe ziemlich nach oben schnellen lassen. Der 15-Jährige ist durch das Interesse von Real Madrid auch für die Sportzeitung AS von Belang, die ein Interview mit dem Shootingstar führte.

Auf das Interesse der Blancos angesprochen, sagt Endrick, dass sein Traum zunächst darin bestehe, bei Palmeiras Geschichte zu schreiben: "Madrid? In die Zukunft mische ich mich nicht ein und überlasse die Entscheidung meinen Mitarbeitern." Den europäischen Fußball möge er sehr, besonders Kylian Mbappe und Erling Haaland imponieren ihm.

"Mein Spielstil ist ähnlich wie der von Mbappe, ich lasse mich auch von ihm inspirieren", gibt Endrick sein Vorbild preis. "Hoffentlich kann ich eines Tages mein Land vertreten und eine Weltmeisterschaft gewinnen, so wie er es im Trikot von Frankreich getan hat."

Endrick steht schon bei den ganz Großen auf der Wunschliste. Neben Real sollen auch der FC Barcelona sowie zahlreiche Klubs aus der Premier League Interesse daran haben, den Newcomer zu verpflichten.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: AS
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG