Real Madrid :Brisanter Wechsel: Real Madrid schnappt sich Juwel von Barça

imago florentino perez 130721
Foto: agefotostock / imago images
Werbung

Ein junger Spieler sorgt momentan für Aufsehen im spanischen Fußball. Jaume Jardi, 19-jährig, steht Medienberichten zufolge unmittelbar vor dem Wechsel vom FC Barcelona zu Real Madrid. Das berichtet unter anderem die Sport.

Dem Sportmagazin zufolge hat sich Jardi für einen Wechsel nach Barcelona entschieden, mit Real soll bereits Einigkeit bezüglich eines Wechsel bestehen. Bei den Blancos soll Jardi zunächst für die von Raul trainierte zweite Mannschaft zum Einsatz kommen.

Eine offizielle Bestätigung des Wechsels ist bisher von keinem der beiden Klubs erfolgt. In den sozialen Medien ist jedoch bereits ein Foto im Umlauf, das Jardi posierend vor dem Real-Logo zeigt. Am Montag hätte Jardi bei Barças zweiter Mannschaft eigentlich das Training aufnehmen sollen, blieb der Einheit allerdings fern.

Hintergrund


Wechsel zwischen den beiden verfeindeten Klubs haben seit jeher Seltenheitswert. Bernd Schuster (1988), Michael Laudrup (1994), Javier Saviola (2007) und Luis Figo (2000) hatten sich unter anderem von Barcelona nach Madrid verändert.

Jardi war in der vergangenen Saison Barças U19-Kapitän und ließ sich die letzten fünf Jahre in La Masia ausbilden. Offensichtlich haben der Youngster und die Blaugrana keine Einigkeit bezüglich eines neuen Vertrags gefunden, der vor gut zwei Wochen ausgelaufen ist.