Carlo Ancelotti beweihräuchert Federico Valverde – und schließt Torwette ab

20.10.2022 um 08:13 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
federico valverde
Federico Valverde startet bei Real Madrid auf den Außen durch - Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Carlo Ancelotti und Toni Kroos sind sich einig: Federico Valverde ist in dieser Saison einer der überragenden Spieler von Real Madrid. Der Trainer stimmt nach dem 3:0 beim FC Elche in dem von seinem Mittelfeldmotor auf Twitter angestimmten Chor ein.

"Er hat eine außergewöhnliche Dynamik. Wenn ich ihn als Flügelspieler einsetze, macht er das gut, im Zentrum das Gleiche. Er ist sehr wichtig für uns. Die Energie, die er hat, ist unglaublich", war von Ancelotti viel Anerkennung für Valverde ausgegangen.

Mit sechs Toren und zwei Vorlagen spielt Valverde eine außergewöhnliche Saison. Dass er schon so viele Tore auf seinem Konto verbuchten konnte, liegt daran, dass ihn Ancelotti inzwischen zum Flügelspieler umfunktioniert hat.

Ancelottis Vertrauen in Valverde ist riesig. Auf fremder Position eine neue Herausforderung? Nein, meint Ancelotti: "Er muss diese Verantwortung tragen. Wir haben gewettet, dass er in dieser Saison mehr als 10 Tore erzielt."

Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG