Real Madrid

Carlo Ancelotti gibt Eduardo Camavinga Versprechen für die Zukunft ab

14.03.2022 um 09:23 Uhr
eduardo camavinga 2021 4
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
Video zum Thema

Eduardo Camavinga ging in den letzten Wochen etwas die Spielpraxis ab. In LaLiga schmorte der 19-Jährige meist auf der Ersatzbank von Real Madrid. Casemiro, Toni Kroos und Luka Modric genießen unter Carlo Ancelotti das Vertrauen in der Schaltzentrale. Camavinga kommt daher etwas kurz.

"Seine Position in der Mannschaft ist sehr klar, sowohl für uns als auch für ihn", erläuterte Ancelotti während der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel gegen den RCD Mallorca (Montag, 21 Uhr). "Camavinga ist die Gegenwart und auch die Zukunft des Vereins. An dem Tag, an dem Modric, Casemiro und Kroos älter sind, haben wir Spieler wie Camavinga, Valverde und Antonio Blanco als Ersatz für diese Legenden."

Von den genannten, etwas betagteren Herren, wird Modric der erste sein, der seine Karriere beendet. Der Kroate wird im September 37 Jahre alt und soll noch mal einen Einjahresvertrag erhalten. Der 30-jährige Casemiro sowie der zwei Jahre ältere Kroos sollten noch einige Saisons in den Knochen haben.

Real Madrid

An der Concha Espina war im Sommer die Freude groß, als die Ankunft von Camavinga feststand. Immerhin bewarb sich halb Europa um die Unterschrift des hochveranlagten jungen Fußballers.

Eduardo Camavinga: Hintergrund

Anzeige