Real Madrid :Carlo Ancelotti mit Ansage an Eden Hazard: "Bevorzuge momentan andere Spieler"

eden hazard 2021 1
Foto: Marco Canoniero / Dreamstime.com
Werbung

Eden Hazard bekommt auch in seiner dritten Saison in Diensten von Real Madrid nicht die Spielanteile, die er sich erhofft. Im Gegensatz zu den vorigen Spielzeiten stand der einstige 115-Milllionen-Einkauf immerhin viermal in der Startelf.

"Das Problem, das er im Moment hat, ist, dass er einen Trainer hat, der einen anderen Spieler bevorzugt", sagte Carlo Ancelotti während der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen CA Osasuna (Mittwoch, 21.30 Uhr). "Das kann in einem Kader wie dem von Real Madrid passieren. Wichtig ist, dass der Spieler die Motivation hat zu arbeiten, um zu spielen. Das tut er."

Hintergrund

Ob sich Hazards Arbeit in Zukunft auszahlen wird und er endlich den Status einnimmt, den man an der Concha Espina schon seit über zwei Jahren von ihm erwartet, ist nicht bewertbar. Bleibt der 30-Jährige langfristig fit, ist es durchaus möglich, dass ihm noch mal eine größere Rolle zuteil wird. Ancelotti hat den Glauben daran jedenfalls noch nicht verloren.

"Allmählich findet er zu seiner besten Form zurück", lobt Ancelotti Hazards Engagement in den letzten Wochen. "Ich bin überzeugt, dass er in dieser Saison zu seiner Bestform zurückfinden und mehr spielen wird als jetzt." Hazard habe nämlich "absolut alles", um ein Spieler von Real Madrid zu sein. "Er muss weiter kämpfen. Manchmal gibt es Momente, in denen der Trainer eben andere bevorzugt."

Video zum Thema