Real Madrid :Carlo Ancelotti nennt optimale Position für David Alaba

imago david alaba 280921
Foto: Pressinphoto / imago images
Werbung

"Es war ein schwieriges Spiel, in der zweiten Hälfte hatten wir mehr Kontrolle, wir haben uns in allem verbessert: bei den Pässen, beim Pressing...unser Spiel war nicht spektakulär, aber wir verfolgten einen klaren Plan, was sehr wichtig war", analysierte Carlo Ancelotti im Anschluss an die Partie gegen Betis gewohnt gelassen.

David Alaba, der in den ersten beiden Spielen als Linksverteidiger auflief, durfte gegen Sevilla in der Innenverteidigung ran. Trotz diverser Chancen der Gastgeber in der ersten Halbzeit sieht Ancelotti Alaba als Innenverteidiger, weil seine Stärken dort am besten zum Zuge kommen.

Hintergrund

Der Italiener verlangt von seinem gesamten Team in Zukunft aber mehr Entschlossenheit. "In der ersten Hälfte haben wir in der Defensive die Intensität vermissen lassen. Die Wechsel gaben uns frische Energie und im zweiten Durchgang haben wir die Durchsetzungskraft erhöht. Wir können mit mehr Intensität spielen."

Die Königlichen spielten gegen Betis zum ersten Mal in dieser Saison zu null und gehen mit breiter Brust in die Länderspielpause. Am 11.09. gastiert dann Celta Vigo, das bisher noch kein Spiel gewinnen konnte, in der spanischen Hauptstadt.

Video zum Thema