Real Madrid :Carlo Ancelotti twittert zu Real-Gerüchten um Cristiano Ronaldo

carlo ancelotti
Foto: efecreata mediagroup / Shutterstock.com
Werbung

Wie bereits zu erwarten war, signalisiert Carlo Ancelotti keinerlei Interesse daran, seinen ehemaligen Spieler Cristiano Ronaldo zu Real Madrid zurückzuholen.

"Cristiano ist eine Legende von Real Madrid und genießt meine ganze Zuneigung und meinen Respekt", schreibt Ancelotti auf seinem Twitter-Account und fügt ohne drumherum zu schreiben an: "Ich habe nie daran gedacht, ihn zu verpflichten. Wir schauen nach vorne."

Hintergrund

Dass immer mal wieder Spekulationen angestellt werden, Real habe Interesse daran, Ronaldo wieder an der Concha Espina zu installieren, verwundert nicht wirklich. Schließlich haben es die Blancos verpasst, seit dem Abgang des 36-Jährigen vor drei Jahren einen Spieler zu verpflichten, der auch nur annähernd in Ronaldos Fußstapfen getreten ist.

Die Freundin des Superstars, Georgina Rodriguez, hat inzwischen ebenfalls reagiert. Auf einen Beitrag von El Chiringuito, der sich wiederum Ancelottis Online-Äußerung annahm, kommentierte Rodriguez zynisch mit: "hahahaha."

Video zum Thema