Real Madrid :Vinicius Junior erhält Knipser-Ratschlag von Carlo Ancelotti

imago vinicius junior 160821
Foto: Sportimage / imago images
Werbung

"Ich habe ihm gesagt, dass es als Stürmer sehr schwierig ist, nach vier oder fünf Ballkontakten ein Tor zu machen. Er braucht nur ein oder zwei Ballkontakte und soll dann den Torabschluss suchen. Das habe ich ihm erklärt", betonte Ancelotti am Rande des 4:1-Erfolgs in Alaves.

Vinicius Junior musste bei der Auswärtspartie zunächst auf der Ersatzbank Platz nehmen. Ancelotti ließ den "Oldie"-Sturm um Eden Hazard (30), Karim Benzema (33) und Gareth Bale (32) ran. Nach seiner Einwechslung markierte Vini den Endstand.

Hintergrund

"Das ist wichtig für uns": Ancelotti lobt Vinicius Junior

"Er ist noch sehr jung und wird sich weiter verbessern", verspricht sich Ancelotti weitere Treffer des noch immer jungen Südamerikaners. Ancelotti setzt vor allem auf eine große Stärke des 21-Jährigen: "Er ist gefährlich in Eins-gegen-Eins-Situationen und das ist wichtig für uns."

vinicius junior 2019 03 11
Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com

Lob verteilte der neue Übungsleiter, der nach seiner ersten Amtszeit (2013 bis 2015) zum zweiten Mal die Königlichen trainiert, auch an Gareth Bale, der unter Zinedine Zidane keine Rolle mehr gespielt hatte.

"Gareth Bale hat hat großen Einsatz gezeigt"

"Bale hat großen Einsatz gezeigt und ich denke, er wird sich verbessern, weil er noch nicht voll fit ist", so der fünffache Champions-League-Sieger (zweimal als Spieler, dreimal als Trainer) über den Waliser, der ihn "sehr beeindruckt" habe.

Video zum Thema