Carlo Ancelotti verteilt Sonderlob an Matchwinner Marco Asensio

07.02.2022 um 11:22 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
imago marco asensio
Foto: ZUMA Wire / imago images

Im Starensemble von Real Madrid wird Marco Asensio nur noch eine Nebenrolle zuteil. Mit seinem spielentscheidenden Tor gegen den FC Granada avancierte der Offensivstar immerhin mal wieder zum Matchwinner. Carlo Ancelotti ist vollauf zufrieden mit Asensios Darbietung.

"Er ist sehr wichtig für uns", fing der Madrider Trainer seine Lobeshymne an. "Er hat in dieser Saison schon viele Tore geschossen, war an vielen Toren beteiligt und hat eine gute Defensivarbeit geleistet, was für uns sehr wichtig ist." Asensio kommt nach aktuellem Stand auf acht Tore und einer Vorlage in 25 Pflichtspielen.

Ancelotti weiter: "Ich weiß nicht, ob er in der Startelf steht, aber er ist wichtig. Er ist seriös, er arbeitet gut, und heute haben wir das Spiel dank seiner besten Eigenschaft, dem Schießen, gewonnen. Er ist nach einer schwierigen Verletzungsphase mit viel Selbstvertrauen zurückgekommen."

In den letzten Monaten erhält Asensio aber kaum mehr ein Mandat in der Startelf. Nachdem Ancelotti den spanischen Nationalspieler zu Anfang der Saison in der Mitte spielen ließ, wo er durchaus zu überzeugen wusste, kommt Asensio wieder nur noch auf dem rechten Flügel zum Einsatz.