Real Madrid

Casemiro erhält dickes Lob von einer Abräumer-Legende

casemiro 2018 101
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

"Er erinnert mich an mich selbst", erklärte Makelele gegenüber der Sporttageszeitung MARCA.

Er selbst sei von einigen als "Dauerläufer" eingeschätzt worden. Laufstärke war aber bei weitem nicht die einzige Qualität, die Makelele ausmachte:  "Du musst technisch gut sein und Spielverständnis haben."

Real Madrid

Während sich Makelele selbst früher häufiger Kritik anhören musste, werden die Leistungen von Casemiro nun in der Öffentlichkeit mehr geschätzt. Das ist auch dem Franzosen aufgefallen

"Es scheint so, als ob bei Real Madrid die Drecksarbeit eines Mittelfeldspielers nun mehr geschätzt wird als noch zu meiner Zeit", betonte der 44-Jährige.

Casemiro gehe seiner Aufgabe mit "harter Arbeit" nach und spiele "sehr gut", lobte Makelele seinen Erben: "Er ist auch sehr clever und torgefährlich."

Claude Makelele spielte zwischen 2000 und 2003 für Real Madrid, außerdem war er für Olympique Marseille, Chelsea und Paris Saint-Germain am Ball.

Aktuell ist er Assistenzcoach von Swansea City. Casemiro (25) wechselte 2013 zu Real Madrid. Nach einer Leihe an Porto ist er bei Zinedine Zidane mittlerweile als 6er gesetzt.