Real Madrid :Casemiro ist beim Zocken nervöser als im Bernabeu

casemiro 2019 10
Foto: Review News / Shutterstock.com

"Wenn ich Counter Strike spiele, werde ich viel nervöser als im Bernabeu. Ich fühle mehr Druck, wenn die Leute mich live beim Videospielen sehen als beim Fußball", verrät Casemiro auf TWITCH.

Der Mittelfeldkämpfer von Real Madrid betreibt einen Kanal auf der Live-Video-Plattform. Neben Counter Strike wird im Hause Casemiro auch FIFA gezockt. 111.819 Follower (Stand: 23.02.2021) schauen ihm dabei zu.

Der Südamerikaner nutzt die Plattform auch, um mit seinen Anhängern zu kommunizieren: "Die Fans stellen dir Fragen und wann immer ich kann, streame ich live, um näher an den Fans zu sein und ihre Fragen zu beantworten."