Real Madrid :Chelsea kontaktiert? Gerüchte um Eden Hazard

eden hazard 2018
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com
Werbung

Real Madrid hat sich sehr viel von Eden Hazard versprochen. Der Belgier gewann mit Chelsea zweimal die Europa League und die englische Meisterschaft. Er schien 2019 auf dem Gipfel seiner Schaffenskraft.

Formprobleme und anhaltende Verletzungen verhinderten jedoch den Durchbruch in der spanischen Hauptstadt. Wie die AS berichtet, wenden sich die Madrilenen nun an die Blues, um über eine Rückkehr des Angreifers zu verhandeln.

Hintergrund

Eine Rückholaktion wirkt für Chelsea allerdings wenig verlockend. Sie müssten für ihren ehemaligen Spieler wohl mindestens 60 Millionen Euro hinblättern. Hinzu käme noch das fürstliche Gehalt. Hazard passt zudem nicht in das aktuelle Beuteschema der Londoner.

Coach Thomas Tuchel ist auf der Suche nach einem klassischen Mittelstürmer vom Formate eines Erling Haalands. Da sich die Versuche der Blues bisher als fruchtlos erwiesen, einen ihrer angestrebten Transfers zu verwirklichen, könnte Hazard eine Notlösung darstellen.

Weil die Blues im offensiven Mittelfeld mit Akteuren wie Mason Mount und Kai Havertz besten bestückt sind, könnte Hazard auch in England nur als sehr teurer Ergänzungsspieler fungieren.

Video zum Thema