Geht N'Golo Kante? Verliert Thomas Tuchel seinen wichtigsten Spieler an Real Madrid?

getty thomas tuchel 040422
Foto: / Getty Images

Nach Informationen der AS beschäftigen sich die Königlichen mit einem Transfer des defensiven Mittelfeldspielers. Im letzten Jahr war Kante die zentrale Figur im Team des FC Chelsea. Mit ihm gewann die MAnnschaft von Thomas Tuchel die Champions League. Ein Wechsel würde eine große Lücke im Zentrum der Blues hinterlassen.

Durch die Sanktionen gegen Klubeigentümer Roman Abramowitsch darf Chelsea momentan keine eigenen Transfers in die Wege leiten. Für Kante kann daher kein Ersatz geholt werden. Die Londoner müssen hoffen, dass der Rechtsfuß seinen bis 2023 gültigen Kontrakt erfüllen will. In der Vergangenheit machte ihm Real Madrid bereits mehrmals schöne Augen. 2018 unterzeichnete Kante dennoch einen neuen Vertrag an der Stamford Bridge.

Real Madrid

Die wirtschaftlich prekäre Lage bei Chelsea geht an den Spieler jedoch nicht spurlos vorbei. Die britische Regierung verhindert bislang den Verkauf des Klubs, sodass die Gehälter aller Angestellten in Zukunft in Gefahr sein könnten.

In Madrid kennt man diese Probleme hingegen nicht. Die Spanier wollen im Sommer viel Geld für Neuzugänge wie Kylian Mbappe in die Hand nehmen. Von Geldmangel keine Spur. Auch Erling Haaland (Borussia Dortmund) und Aurelien Tchouameni (AS Monaco) sollen auf der königlichen Liste stehen.