Anzeige

Odriozola soll bleiben :Real Madrid: Chelsea versuchte sein Glück bei Vinicius

vinicius junior 2019 06 06
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Vinicius Junior (20) spielte im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Manchester City keine Rolle. Der Tempodribbler musste 90 Minuten die Bank drücken. Eden Hazard und Rodrygo flankierten Mittelstürmer Karim Benzema.

Eingewechselt wurden Luka Jovic, Marco Asensio und Lucas Vazquez. Für Vinicius war kein Platz. Dennoch setzt man bei Real Madrid auf den jungen Brasilianer. Daher hatte auch ein Angebot des FC Chelsea keine Chance.

Nach Informationen der Sporttageszeitung AS klopften die Blues beim spanischen Rekordmeister wegen Vinicius Junior an, kassierten aber umgehend die Ansage, dass man den Südamerikaner keinesfalls abgeben werde. Der Linksaußen ist fest eingeplant.

alvaro odriozola 2020 01 004
Foto: Brais Seara / Shutterstock.com

Alvaro Odriozola soll bei Real bleiben

Auch Alvaro Odriozola soll Madrid erhalten bleiben. Der Zeitung zufolge plant Zinedine Zidane 2020/2021 mit dem Rechtsverteidiger, der noch bis Ende August an den FC Bayern verliehen ist.

Odriozola, vor zwei Jahren für stolze 30 Millionen Euro Ablöse von Real Sociedad gekommen, konnte zwar beim deutschen Rekordmeister keine Spielpraxis sammeln (nur drei Bundesliga-Einsätze), dennoch wird er in der neuen Saison den Backup für Dani Carvajal geben - auch weil Achraf Hakimi für 40 Millionen Euro an Inter Mailand verkauft wurde.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige