Real Madrid :Clasico-Held Lucas Vazquez widmet Tor seinem Vater

lucas vazquez 2021 3
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
Werbung

Für Lucas Vazquez war es in seinem 249. Spiel für Real Madrid erst der 27. Treffer – aber einer der wichtigsten seiner Karriere. In der Nachspielzeit des Clasico gegen den FC Barcelona erzielte der Flügelspieler das wichtige 2:0. Der Anschlusstreffer von Sergio Agüero wenige Minuten danach kam zu spät.

"Die Mannschaft hat einen großartigen Job gemacht. Wir haben gezeigt, dass wir hierher gekommen sind, um den Sieg zu holen", analysierte Vazquez den vierten Clasico-Sieg der Blancos in Folge. "Wir haben sehr gut gearbeitet, sehr geschlossen und gemeinsam, sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung. Das Ergebnis ist gerecht, und wir sind sehr zufrieden."

Hintergrund

Durch seinen Treffer hob Vazquez Real zwischenzeitlich an die LaLiga-Tabellenspitze. Dort steht momentan noch Real Sociedad, das aber ein Spiel weniger als der Rekordmeister absolviert hat. Für Vazquez war es übrigens ganz passend, dass er am Sonntagabend traf. So musste er nicht noch zusätzlich ein Geburtstagsgeschenk für seinen Vater organisieren.

"Die Widmung des Tors ist für meinen Vater, er hat heute Geburtstag", erklärte Vazquez. "Ich bin sehr glücklich, dass ich ihm heute dieses Tor schenken konnte - und für den Sieg." Am Mittwochabend hätten weder der 30-Jährige noch sein Vater etwas dagegen, wenn im Heimspiel gegen CA Osasuna der nächste Treffer fällt.

Video zum Thema