Real Madrid :Daniel Carvajal hofft auf Real-Transfer von Kylian Mbappe

kylian mbappe 2020 6
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Werbung

Die andauernden Spekulationen über Kylian Mbappe haben am Wochenende ein bisschen in den Hintergrund rücken lassen, dass der sich lange Zeit auf Abwegen befindliche Daniel Carvajal den 1:0-Siegtreffer für Real Madrid im Auswärtsspiel gegen Betis Sevilla erzielt hatte.

"Nach einer schwierigen Zeit auf persönlicher Ebene setzt der Jubel die Wut und die Arbeit im Hintergrund frei, die man lange Zeit geleistet hat, um zurückzukommen und richtig zu sein", war Carvajal im Interview mit Movistar+ die Erleichterung über seinen Treffer anzusehen. Doch auch der Rechtsverteidiger kam nicht umhin, sich zu Mbappe zu äußern.

Hintergrund

"Ich denke, dass, wie der Trainer sagte, alles, was die Mannschaft verstärkt, gut ist", so Carvajal über den möglichen Mbappe-Deal. "Mal sehen, ob er unser Team in den letzten Tagen des Transferfensters noch verstärken kann, denn er ist ein großartiger Spieler."

Noch steht in der Schwebe, ob Real die finanzielle Kraftanstrengung tatsächlich realisieren kann. PSG hat die letzte Offerte über 170 Millionen Euro plus zehn Millionen an möglichen Boni zurückgewiesen. Mbappe soll PSG in den letzten Stunde noch mal darüber in Kenntnis gesetzt haben, seinen 2022 Vertrag nicht verlängern und sich Real Madrid anschließen zu wollen.

Video zum Thema