Anzeige

Real Madrid :"Das sind Lügen": Selecao-Coach Tite dementiert Real-Gerüchte

tite 2018 500
Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com
Anzeige

Mauricio Pochettino, Guti oder Antonio Conte? Zuletzt schien es bei der Trainerwahl der Königlichen auf diesen Dreikampf hinauszulaufen.

Als Favorit wurde zuletzt Guti gehandelt, der bisherige Jugendcoach der Blancos sagte Drittligist Real Murica ab und deren Präsident erklärte, Guti werde zu Real gehen.

In Brasilien machten zudem Berichte die Runde, Nationaltrainer Tite könnte im Estadio Santiago Bernabeu als Nachfolger von Zinedine Zidane anheuern.

Angeblich sind Abgesandte des spanischen Rekordmeisters an Tites Berater Gilmar Veloz herangetreten.

Der Selecao-Coach dementiert allerdings. Die Berichte seien "respektlos und unwahr", sagte der 57-Jährige laut ESPN.

"Ich hatte keinen Kontakt mit irgendjemanden, Gilmar Veloz - mein Freund - hat ebenfalls mit niemandem gesprochen", versicherte der Erfolgscoach.

Tite hatte die Selecao zur souveränen Qualifikation für die Weltmeisterschaft geführt. Die Brasilianer sind einer der Topfavoriten neben Spanien, Deutschland und Frankreich.

Folge uns auf Google News!