Real Madrid :"Der beste Stürmer": Vinicius Junior adelt Karim Benzema

vinicius junior 2019 06 01 karim benzema
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Werbung

Vinicius Junior kann sich keinen besseren Stürmer an seiner Seite als Karim Benzema vorstellen. "Karim ist unglaublich. Ich bin ein Fan von ihm, seit ich in Brasilien gespielt und seine Spiele gesehen habe", sagte Vinicius nach dem 3:1 im Achtelfinalrückspiel der Champions League gegen Atalanta Bergamo.

Dort standen beide von Beginn an als Doppelspitze auf dem Platz und harmonierten prächtig. Karim Benzema erzielte sein fünftes Königsklassentor dieser Saison, Vinicius holte den Elfmeter heraus, den Sergio Ramos zum zwischenzeitlichen 2:0 verwandelte.

Längst vergessen sind die Unstimmigkeiten aus dem Oktober vergangenen Jahres, als sich Benzema in der Halbzeitpause des Champions-League-Gruppenspiels gegen Borussia Mönchengladbach (2:2) bei Ferland Mendy über Vinicius ausließ und sagte: "Er macht, was er will. Pass den Ball nicht zu ihm, Bruder. Beim Leben meiner Mutter, er spielt gegen uns."

Stattdessen adressierte Vinicius reichlich lobende Worte in Richtung seines Sturmpartners. Es sei einfach, mit Benzema zu spielen. "Er ist im Moment der beste Stürmer. Mit Karim zu spielen ist gut für mich, ich habe ein Idol bei mir. Er sagt mir immer, was ich tun soll und er spielt auch gerne mit mir."

Hintergrund


Noch gut anderthalb Jahre hat der junge Brasilianer Zeit, vom routinierten Stürmer zu lernen. Dann verabschiedet sich Benzema aller Wahrscheinlichkeit. Ausbildungsverein Olympique Lyon gilt momentan als mögliche Option. Bis dorthin will sich Vinicius aber noch so einiges von Benzema abschauen.

"Ich höre immer auf ihn, damit ich mich verbessern kann, ihm mehr Assists gebe und er mir mehr Assists gibt", sagte der ambitionierte Südamerikaner.