Real Madrid :Real-Rückkehr: Dani Ceballos will mit Carlo Ancelotti reden

dani ceballos 2020 6002
Foto: Jason Ilagan / Shutterstock.com
Werbung

Schon vor Längerem hat Dani Ceballos deutlich gemacht, seine persönliche Zukunft nicht beim FC Arsenal zu sehen. Nach London war er die vergangenen beiden Jahre ausgeliehen und machte dort einen zufriedenstellenden Schritt in seiner Entwicklung.

Jetzt geht es zumindest vorerst zu seinem Stammverein Real Madrid. Dort trainiert und spielt er ab der kommenden Saison unter der Anleitung von Startrainer Carlo Ancelotti.

"Ancelotti ist gerade erst angekommen, nun müssen wir reden. Ich habe ihn noch nie getroffen, aber es gibt Spieler, die gut von ihm sprechen. Ich bin mir sicher, dass Madrid gut für mich sein wird", erklärt Ceballos im Interview mit dem Radiosender Cadena SER.

carlo ancelotti 2019 14
Foto: Antonio Balasco / Shutterstock.com

Ceballos weiter über die zukünftige Zusammenarbeit: "Es ist klar, dass das Erste ist, mit dem Trainer zu sprechen und herauszufinden, was er von mir will und ihm auch zu sagen, was ich will, nämlich wichtig zu sein."

Hintergrund


Der Vertrag des Mittelfeldspielers an der Concha Espina ist noch bis 2023 datiert. In Madrid will Ceballos nun langfristig Wurzeln schlagen und eine gute Rolle spielen.

"Ich glaube, dass ich mich in diesem Jahr als Spieler viel stärker wurde und ich denke, dass jetzt die Zeit gekommen ist, mich in einem Verein mit einem langen Vertrag niederzulassen und mein Spiel zeigen zu können", so der 24-Jährige.