Real Madrid :Eden Hazard muss Zwangspause und Spott ertragen

eden hazard 2020 01 016
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

"Bei Eden Hazard wurde durch die medizinische Abteilung eine Muskelverletzung festgestellt", teilte Real Madrid am Mittwochabend mit.

Spanischen Medienberichten zufolge fehlt der Belgier vier bis sechs Wochen. Wieder mal. Seit seinem Wechsel von Chelsea zu Real im Sommer 2019 für über 100 Millionen Euro verpasste der 30-Jährige 43 von 79 möglichen Partien verletzt.

Hintergrund

Hazard muss zudem Spott im Netz aushalten. Auf TWITTER fragte EL CHIRINGUITO DE JUGONES vor der Bekanntgabe von Hazards Verletzung, warum der Belgier am Dienstag nicht trainiert habe.

Burger King postete daraufhin die Vermutung, dass Hazard ein 2-für-1-Angebot in der Franchisekette wahrgenommen habe. Der Tweet über den Belgier, der bei Real bereits mit einigen Kilos zu viel auf den Hüften zu kämpfen hatte, erhielt bereits über 120.000 Likes.

Video zum Thema