Real Madrid :Eden Hazard per Tausch gegen Reece James zurück zu Chelsea?

eden hazard 2018 15
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Werbung

Mit 115 Millionen Euro Ablöse ist Eden Hazard der bislang teuerste Spieler in der Vereinsgeschichte von Real Madrid. Leistungstechnisch konnte der Belgier diese hohe Summe nicht ansatzweise rechtfertigen.

Der Edeltechniker ist häufiger im Krankenstand zu finden als auf dem Rasen. Laut El Nacional haben sich die Vereinsoberen mittlerweile eingestanden, dass der 30-Jährige ein Fehleinkauf war.

Hintergrund

Der katalanischen Zeitung zufolge versuchen die Madrilenen den gefallenen Superstar bei seinem Ex Verein FC Chelsea unterzubringen. Der vermeintliche Plan: Hazard soll an die Stamford Bridge wechseln, Rechtsverteidiger Reece James (21) im Gegenzug an die Concha Espina kommen.

Sinn ergeben würde ein solcher Move aus Sicht des Rekordmeisters durchaus. Die rechte Abwehrseite ist wegen der Verletzungsanfälligkeit von Daniel Carvajal eine Baustelle im Kader von Carlo Ancelotti.

Den Nachfolger für Hazard haben Präsident Florentino Perez und Co. bereits in ihren Reihen: Vinicius Junior.  Zweifel am Leistungsvermögen des brasilianischen Youngsters bestehen nach dessen Galaauftritten in der noch jungen Saison (fünf Tore und drei Vorlagen in acht Ligaspielen) nicht mehr.

Video zum Thema