Eden Hazard: Spektakuläre Rückkehr zum OSC Lille "nicht unmöglich"

16.12.2021 um 09:58 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
eden hazard
Foto: Saolab Press / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Sieben Jahre war Eden Hazard für den OSC Lille aktiv. Im Norden Frankreichs ließ er sich fernab der Heimat zunächst ausbilden, um später seine ersten Erfahrungen im Profifußball sammeln zu dürfen. Olivier Letang steht einer Reunion offen gegenüber.

"Eine Rückkehr von Hazard? Es mag unmöglich erscheinen, aber es ist nicht unmöglich, ihn wieder hier zu sehen", so das überraschende Statement des Vereinspräsidenten bei L'Equipe du Soir. "Ich werde nach Spanien gehen, wenn es sein muss. Er ist ein unglaublicher Spieler, aber im Moment ist er ein Spieler von Real Madrid und hat einen Vertrag."

An der Concha Espina haben sie in den vergangenen zweieinhalb Jahren aber nicht den besten Eindruck von Hazard bekommen, dessen 115 Millionen Euro teurer Wechsel zur größten Fehlinvestition der Vereinsgeschichte mutiert.

Eine Rückkehr nach Lille wäre genau das, was der stagnierenden Karriere von Hazard gut tun könnte. Der Belgier absolvierte dort insgesamt 194 Spiele mit 50 Toren und 53 Vorlagen. Im Jahr 2011 holte Hazard mit Lille das Double aus Meisterschaft und Pokal.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: L'Equipe du Soir
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG