Eden Hazard spielt bei Real Madrid auf Zeit – und hat eine letzte Bitte

26.12.2022 um 11:34 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
eden hazard
Eden Hazard will bis Saisonende bei Real Madrid bleiben - Foto: / Getty Images

Das Abschiednehmen hat bereits begonnen. Noch ist allerdings nicht endgültig geklärt, wann Eden Hazard Real Madrid verlassen wird – während des komplizierten Januar-Transfermarkts oder doch erst nach dieser Saison?

Da nicht davon auszugehen ist, dass die kommenden Wochen attraktive Angebote für den 31-Jährigen eingehen, obwohl es mit Inter Mailand, Aston Villa und Newcastle United drei Interessenten geben soll, läuft es auf eine halbjährige Abschiedstournee hinaus.

Hazard hat die Vereinsführung laut dem spanischen Portal todofichajes.com um eine letzte Chance gebeten, um im kommenden Halbjahr noch mal auf sich aufmerksam machen zu können. Der Trainerstab um Carlo Ancelotti soll registriert haben, dass Hazard mit viel Elan von der Weltmeisterschaft zurückgekehrt ist.

Dort war das Abschneiden mit der belgischen Nationalmannschaft angesichts des Ausscheidens in der Gruppenphase zwar eine herbe Enttäuschung. Hazard präsentierte sich aber in durchaus guter Verfassung, vertrat sein Land als Kapitän und stand zweimal in der Startelf.

Verwendete Quellen: todofichajes.com