England-Klubs heiß auf Nacho Fernandez

22.01.2016 um 13:53 Uhr
von Thomas Müller
Redakteur
Berichtete bis 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball und die Bundesliga.
nacho fernandez
Foto: Photo Works / Shutterstock.com

Wie die britische Tageszeitung London Evening Standard berichtet, haben die beiden Londoner Top-Klubs Arsenal und Chelsea den spanischen Abwehrakteur auf ihre Einkaufszettel gesetzt.

Beide Champions-League-Achtelfinalisten sollen den 26-Jährigen als möglichen Winter-Neuzugang im Visier haben.

Nacho soll Abschiedsgedanken hegen, da er bei Real Madrid seit Jahren nicht über die Rolle als Edel-Backup für Sergio Ramos, Raphael Varane und Co. hinauskommt.

Nachos Vertrag beim spanischen Rekordmeister ist noch bis 2020 gültig. Als mögliche Ablösesumme werden zehn Millionen Euro gehandelt.