Real Madrid "Er ist stinksauer": Keylor Navas denkt an Abschied von Real

keylor navas 2018 500
Foto: Photo Works / Shutterstock.com

Seit dem Abschied von Iker Casillas aus dem Estadio Santiago Bernabeu war Keylor Navas der klare Stammkeeper der Blancos.

Der Costa-Ricaner gewann mit Real dreimal in Serie die Champions League, wurde jüngst zum besten Torhüter der vergangenen Königsklassen-Saison gewählt.

Nach der Verpflichtung von Thibaut Courtois für 35 Millionen Euro von Chelsea droht Navas jedoch regelmäßig die Ersatzbank.

Real Madrid

An den ersten beiden Spieltagen durfte Navas noch ran, doch dann gab Courtois sein Debüt. Es wird erwartet, dass der Belgier nun gesetzt ist.

Keylor Navas ist wegen der Situation laut des spanischen Journalisten Eduardo Inda "stinksauer."

Der Chefredakteur von OKDIARIO: "Er hat gute Leistungen gezeigt, verzichtet auf die Nationalmannschaft, bleibt in Madrid und trotzdem bekommt Courtois seinen Platz."

Sollte Courtois nun sowohl in der Primera Division, als auch der Champions League zum Einsatz kommen, dann wolle Keylor Navas im Winter das Bernabeu verlassen.

Keylor Navas' Vertrag beim spanischen Rekordmeister ist noch bis 2020 gültig.