Copa del Rey :Real Madrid erfüllt Pokal-Pflicht - Ansage an Torschütze Brahim Diaz

zinedine zidane 2020 01 010
Foto: imagestockdesign / Shutterstock.com

Pflicht erfüllt. Real Madrid hat Unionistas de Salamanca besiegt und ist in der Copa del Rey ins Achtelfinale eingezogen.

Die Tore für den Rekordmeister erzielten Gareth Bale (18.) und Brahim Diaz (90. +2).

Zudem half den Königlichen ein Eigentor von Mateo (62.). Den zwischenzeitlichen Ausgleich für den Außenseiter markierte Alvaro Morillo (57.).

Zinedine Zidane war mit der Leistung seiner Mannschaft nicht komplett zufrieden. Der Real-Coach: "Das war ein schwieriger Abend und wir hatten Probleme."

Man habe aber zuvor gewusst, dass es auf dem kleinen Platz nicht einfach werden würde, so der Franzose: "Aber wir sind motiviert. Es ist die Copa. Wir wollen sie gewinnen."

Hintergrund


Für Brahim Diaz (20), der in der Primera Division erst auf 23 Spielminuten kommt, wird sich die Situation trotz seines Treffers erstmal nicht ändern. Zidane würde den Youngster Medienberichten zufolge gerne verleihen.

Zinedine Zidane: "Ich bin zufrieden mit seiner Vorstellung, aber sein Tor ändert nichts an der Lage, die jeder kennt. Wir werden sehen, ob sich vor dem 31. Januar noch etwas ergibt."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!