Erleichterung bei Real: Karim Benzema nicht schwer verletzt

07.09.2022 um 16:09 Uhr
Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
getty karim benzema 22090710
Foto: / Getty Images

Die medizinischen Untersuchungen vom Mittwoch in der Ciudad Deportiva de Valdebebas ergaben, dass sich der Favorit auf den Ballon d'Or-Sieg keine schwere Knieverletzung zugezogen hat, berichtet Mundo Deportivo. Der Meniskus sei nicht betroffen. Es sehe "gut aus".

Benzema hatte am ersten Spieltag der Champions League im Celtic Park über Probleme im rechten Knie geklagt. Nach einer knappen halben Stunde wurde er ausgewechselt und durch Eden Hazard ersetzt.

Ob und wie lange Benzema pausieren muss, ist noch unklar. Laut MD wird Carlo Ancelotti seinen Top-Torjäger am kommenden Wochenende beim Heimspiel gegen RCD Mallorca nicht einsetzen. Wichtiger wäre Benzemas Mitwirken zweifelsohne am 18. September beim schwierigen Auswärtsspiel bei Atletico Madrid im Wanda Metropolitano.

Real Madrid

Verwendete Quellen: mundodeportivo.com
Auch interessant