Ersatz für Gareth Bale: Real Madrid möchte Pablo Sarabia zurückholen

22.12.2021 um 10:22 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
imago pablo sarabia
Foto: GlobalImagens / imago images
Weiterlesen nach dem Video

Real Madrid zeigt sich beeindruckt von der Entwicklung, die Pablo Sarabia (29) in dieser Saison genommen hat. Und zwar so sehr, dass es laut O Jogo durchaus Thema ist, den Flügelstürmer zurück an die Concha Espina zu holen.

Nachdem er jahrelang im Nachwuchszentrum des spanischen Rekordmeisters ausgebildet wurde, quittierte Sarabia 2011 seinen Dienst bei den Blancos. Für ihn ging es zunächst zum FC Getafe, dann zum FC Sevilla - 2019 landete Sarabia bei Paris Saint-Germain.

Weil er an der Seine aber meist zum Zuschauen gezwungen war, ließ sich Sarabia in dieser Saison zu Sporting ausleihen. An der Algarveküste kommt der gebürtig aus Madrid stammende ehemalige spanische Nationalspieler auf fünf Tore und fünf Vorlagen in den ersten 20 Einsätzen.

Fußballerisch setzt Sarabia auf den beiden offensiven Außenpositionen sowie der Sturmmitte Akzente. Wegen seiner Ambivalenz sowie der in den letzten Jahren gesammelten Erfahrung soll ihn die Real-Spitze als perfekten Ersatz für Gareth Bale ansehen, dessen auslaufender Vertrag nicht verlängert wird.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: O Jogo
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG